Aktuelles

Mit einer jüdischen, einer muslimischen und einer christlichen Kita unter einem Dach schaffen wir eine Umgebung, in der das Zusammenleben verschiedener Religionen und Kulturen in unserer bunten Stadt schon von frühester Kindheit an als Normalität gelebt und gemeinsam gestaltet wird.
header-3-religionen-kitahaus-gross

Statement zum Terroranschlag in Christchurch

Der rechtsradikale Terroranschlag auf betende muslimische Gläubige in zwei Moscheen in Christchurch/Neuseeland ist ein unbeschreibliches Verbrechen. Sie machen uns fassungslos, wütend und noch entschlossener, an der interreligiösen Zusammenarbeit umso mehr festzuhalten. Wir lassen uns nicht auseinanderdividieren von Hass und Gewalt. Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Opfern, den Verletzten und bei ihren Angehörigen.

Die Drei-Religionen-Kita hat die Verständigung und das friedlicher Miteinander von klein auf zum Ziel. Unsere Zusammenarbeit steht für den respektvollen Umgang im miteinander. Wir fühlen uns alle getroffen, wenn Gläubige aus unseren Gemeinschaften attackiert ja sogar getötet werden.

Aktueller Pressespiegel

Hier finden Sie den aktuellen Pressespiegel zu unserem Projekt.

Planungstreffen mit dem Vorstand

Im Februar 2019 fand ein weiteres Planungstreffen mit dem Vorstand des Fördervereins Drei-Religionen-Kita-Haus e.V. statt, bei dem weitere Schritte für die Realisierung des Projektes besprochen wurden. Das nächste Treffen ist für Mai 2019 vorgesehen.

Broschüre

Hier finden Sie die aktuelle Broschüre des Projektes zum Download.

Mitgliedsanträge

Mitgliedsanträge für den Förderverein Drei-Religionen-Kita-Haus e.V. für natürliche Personen finden Sie hier und für juristische Personen hier.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Auch kleine und große Spenden nehmen wir gerne entgegen!